Skip to main content

Sommerzeit – Festspielzeit!

Alois Reisenhofer, Gemeinderat, Kulturreferent

Alois Reisenhofer, Gemeinderat, Kulturreferent

Während der Kulturbetrieb in unserer Region in den Sommermonaten etwas ruhiger verläuft, finden landauf und landab diverse Festspiele statt. Sommertheater, Sommerfestspiele, Opernfestspiele, Seefestspiele…die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen. Allen diesen Großevents ist eines gemeinsam: extrem hohe Kosten und daraus resultierend, hoher Subventionsbedarf. Mit der stark steigenden Zahl solcher Riesenevents wird auch der Kampf um das Publikum immer intensiver. Die exorbitant hohen Eintrittspreise machen es nicht gerade leichter, genügend Kulturinteressierte zu rekrutieren. Einige Veranstalter haben bereits das Handtuch geworfen und wollen das hohe Risiko nicht mehr eingehen.

Wir haben mit unseren Music Fridays diese Sorgen nicht. Überschaubare Subventionen seitens des Kulturamtes ermöglichen einen Gratiseintritt und laden zum Verweilen bei guter Musik und Kulinarik ein. Dank des Traumwetters gab es heuer auch so viele BesucherInnen wie noch nie. Weit über 3000 Musikbegeisterte pilgerten zum Vorplatz beim Haus der Musik und zwei Mal in die Stadt zu den Music Fridays in the City. Wir werden deshalb diese unsere kleinen Sommerfestspiele im nächsten Jahr sicher fortsetzen. Ich danke allen MitorganisatorInnen, den Gastbetrieben und allen voran natürlich den ausgezeichneten Musikgruppen für ihr ambitioniertes Mittun!

 

Luis Reisenhofer, Kulturreferent