Skip to main content

Inklusion gelebt!

Vortragsreihe „Inklusion gelebt“

Mit der Installation der Vortragsreihe „Inklusion gelebt“ durch den Ausschuss für Integration & Diversität, wird das Thema „Inklusion“ in den öffentlichen Diskurs gebracht, wodurch werteorientiertes Denken auf kommunaler Ebene gestärkt und nachhaltige Veränderungsprozesse in Gang gebracht werden sollen. Die alle drei Monate stattfindenden Vortragsabende dienen als Plattform, um z. B. offene Fragen auf dem Gebiet der inklusiven Bildung, Barrierefreiheit, Menschenrechte u.v.m. von FachreferentInnen beantworten zu lassen und Vorurteile im Dialog ein Stück weit abzubauen.

14.11.2017, 19.00 Uhr, Stadtbücherei
Thema: Afrikanischer Kulturraum
Referent: Kamdem Mou Poh á Hom

Kamdem Mou Poh á Hom - geboren 1968 in Kamerun, Studium der Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft; Gründer und Leiter des Vereins Chiala in Graz (www.chiala.at); verschiedenste Projekte im sozio-kulturellen Bereich (Sozialberatung für MigrantInnen, Workshops im Bereich Völkerverständigung, Organisation des jährlichen Afrikafestes in Graz)