Skip to main content

Europawahl

Europawahl
Sonntag, 26. Mai 2019, Wahlzeit: 07.00–12.00 Uhr

Zur Teilnahme an der Europawahl 2019 (aktives Wahlrecht) sind Sie berechtigt, wenn Sie
- spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden, d. h. spätestens an diesem Tag Ihren 16. Geburtstag feiern
- ÖsterreicherIn oder UnionsbürgerIn mit Hauptwohnsitz in Österreich sind oder AuslandsösterreicherIn (UnionsbürgerInnen bzw. AuslandsösterreicherInnen nur mit Antrag!!)
- am Stichtag in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind und
- kein Wahlausschließungsgrund im Zusammenhang mit einer gerichtlichen Verurteilung vorliegt.

Stichtag ist der 12. März 2019.

Die Wahllokale befinden sich für die Wahlsprengel:

1 – 5 ... Ortsteil Gleisdorf: Neue Mittelschule, Alois-Grogger-Gasse 12, im 1. Stock (Lift vorhanden)
6 ... Bezirkspflegeheim: Schillerstraße 19 + Mieter der Schillerstraße 19a  (Wahlzeit: 08.00–10.00 Uhr)
7 ... Ortsteil Labuch: Gasthaus Leiner, Labuch 22
8 ... Ortsteil Urscha: Mehrzweckhalle Urscha, Urscha 90
9 ... Ortsteil Laßnitzthal: Gemeindezentrum Laßnitzthal, Laßnitzthal 5
10 ... Ortsteile Nitscha, Gamling: Gemeindezentrum Nitscha, Mehrzwecksaal, Nitscha 2
11 ... Ortsteile Kaltenbrunn, Arnwiesen: Gemeindezentrum Nitscha, Büro, Nitscha 2
12 ... Ortsteil Ungerdorf:  Gemeindezentrum Ungerdorf, Veranstaltungssaal,  Ungerdorf 161

Eine Wahlkarte steht allen wahlberechtigten Personen zu,
a) die sich voraussichtlich am Wahltag an einem anderen Ort als dem ihrer Eintragung in das Wählerverzeichnis aufhalten werden und deshalb ihr Wahlrecht nicht ausüben könnten (Briefwahl im In- und Ausland möglich),
b) denen der Besuch des zuständigen Wahllokales am Wahltag infolge mangelnder Geh- und Transportfähigkeit oder Bettlägerigkeit, sei es aus Krankheits-, Alters- oder sonstigen Gründen, nicht möglich ist.
Bettlägerige Personen, die dies dem Stadtamt Gleisdorf mittels Antrag mitgeteilt haben, werden am Wahltag ab 10.30 Uhr von der besonderen Wahlbehörde besucht.

Antragsfrist
schriftlich bis Mittwoch, 22. Mai 2019 und mündlich bis Freitag, 24. Mai 2019, 12.00 Uhr im Service-Center, Meldeamt, Zimmer 4 und 5 oder online unter www.wahlkartenantrag.atwww.oesterreich.gv.at bzw. www.help.gv.at

Nähere Auskünfte erteilen Robert Cescutti und Daniela Weigl, Service-Center, Meldeamt, Zimmer 4 und 5,
Telefon: (03112) 2601-303 und -304.

Bitte bei der Wahl die Wählerverständigungskarte und einen Lichtbildausweis mitbringen (Pass, Personalausweis, Führerschein).

Weitere Informationen finden Sie hier!