Skip to main content

Ein Jahr Österreich Adé

Dominik Kutschera, Gemeinderat, Jugendreferent

Dominik Kutschera, Gemeinderat, Jugendreferent

Bereits vor ein paar Jahren reifte in mir der Wunsch - auch außerhalb der gewohnten Umgebung – Leut‘ und Land kennenzulernen. Ich liebe Österreich und vor allem meine Heimatstadt Gleisdorf. Unsere Stadtgemeinde ist dank der großartigen Menschen und dem Mix aus Stadt & Land ein wundervoller Ort zum Leben und Genießen. Diese herzlichen Menschen sind meine stärkste intrinsische Motivation, um mich mit vollem Elan aktiv politisch einzusetzen, ihr Leben besser zu machen und die Stadtentwicklung merkbar zu prägen. 

Einen Weitblick für das Leben zu erlangen ist mir stets wichtig. Ich glaube, dass es nicht nur der Politik guttut, zu erkennen, wie klein wir im großen Komplex Erde eigentlich sind. Es schärft den Blick auf die wesentlichen Sorgen und Bedürfnisse der Menschen. Wie Alexander von Humboldt bereits treffend gesagt hat: „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“

Und so habe ich beschlossen – frei nach Sebastian Kurz – Zusammen Neue Wege zu gehen. Ich werde ab September 2017 für ein Jahr, gemeinsam mit meiner Freundin, in Malta leben und arbeiten. Für diese Zeit werde ich als Gemeinderat und in meinen politischen Funktionen karenziert. Im kommenden Jahr werde ich meinen politischen Weg - mit mehr Lebensweisheit - noch emsiger fortsetzen. Ich wünsche Ihnen bis dahin von Herzen alles Gute und eine schöne Zeit! Bis zum nächsten Jahr!

 

Ihr/Euer Dominik Kutschera