Skip to main content

Ein Danke an die Helfer im Hintergrund!

Werner Schenk, Gemeinderat, Referent für Sicherheit

Werner Schenk, Gemeinderat, Referent für Sicherheit

Entspannt sitzen wir im Urlaub in den Sommermonaten auf der Terrasse im Freien oder  wir schlafen tief und fest in den Morgenstunden eines Wochenendes einem neuen Tag entgegen.

Doch halt, etwas stört die Idylle.

Es ist das Aufheulen der Sirene im jeweiligen Ort, wo wir zu Hause sind.

Sei es irgendwo auf der Bundesstraße oder  auf der Autobahn bei Unfällen bzw.  es steht ein Haus im Teil/Vollbrand – es ist etwas passiert.

Innerhalb von Minuten hören  Mann/Frau die Folgetonhörner von den Fahrzeugen der  ehrenamtlichen Helfer  von Feuerwehr, Rettung  bzw.  der Polizei.

Sie sind raschest vor Ort  und helfen somit,  den betroffenen  Menschen wieder Mut und Stütze in ihrer Verzweiflung zu fassen sowie Leben zu erhalten und Werte zu sichern.

Darum sei in dieser Kolumne diesmal „ Euch  Helfern“ gedacht und wir Einwohner  dürfen uns glücklich schätzen, dass „ Ihr „ im Bedarfsfall vor Ort seid. 

Darum bitte in dieser Kolumne zumindest schriftlich vor den Vorhang und Euch allen 

für die vielen, vielen Stunden, bei jedem Wetter und zu jeder Tages und Nachtzeit, ein ganz großes Dankeschön.

Wir sind  froh, dass es Euch gibt.

                          Danke