Skip to main content

Dinner für Spinner

Dinner für Spinner:

 

Das Kellertheater Gleisdorf spielt DINNER FÜR SPINNER (Le dîner de cons)
Eine schräge Komödie von Francis Veber

Das Kellertheater Gleisdorf startet heuer mit seinem zweiten Projekt „Dinner für Spinner“ von Francis Veber und schließt damit an den fulminanten Erfolg des Vorjahres an. Die aus dem Französischen übersetzte, leicht schräge Komödie besticht mit ihrer Rasanz und ihrem Stil. Der europaweit bekannte Peter Lotschak konnte wieder für die Regie gewonnen werden.

Ensemble: Richard Hornischer, Eveline Hütter, Patrick Matzer, Harri Niederbacher, Laszlo Palocz, Renate Schenk u.v.m.
Regie: Peter Lotschak

Inhalt
Ein stadtbekannter Verleger und seine Freunde haben ein zynisches Hobby. Regelmäßig veranstalten sie sogenannte „Dinner für Spinner“, zu denen jeder abwechselnd einen möglichst absonderlichen Freak mitbringt. Für das anstehende Treffen meint der erfolgreiche Geschäftsmann, mit seinem ahnungslosen Gast das ganz große Los gezogen zu haben. Dieser aber schafft es, das Leben des Verlegers innerhalb weniger Stunden völlig auf den Kopf zu stellen.

Aufführungen
Do., 03.05.2018, 19.30 Uhr (Premiere AUSVERKAUF)
Fr., 04.05.2018, 19.30 Uhr
Sa., 05.05.2018, 19.30 Uhr
So., 06.05.2018, 17.00 Uhr
Di., 08.05.2018, 19.30 Uhr
Mi., 09.05.2018, 19.30 Uhr

Karten gibt es unter https://kellertheater-gleisdorf.at/karten